Eine grundlegende Maßnahme der VDI 6022 ist die Hygieneinspektion. Hierzu wird der Hygienezustand der gesamten Raumluftechnischen Anlage sowie einzelner Komponenten periodisch feststellt und dokumentiert. Das Ziel der Inspektion ist die grundsätzliche Erkennung von Hygienemängeln und die Veranlassung der Mängelbeseitigung.

Die Hygieneinspektion ist in Abständen von 2 Jahren, für Anlagen mit Luftbefeuchter bzw. von 3 Jahren, für Anlagen ohne Luftbefeuchter, vorzunehmen. Die Anlagenprüfung wird durch unser qualifiziertes Personal durchgeführt, um im „Ernstfall“ rechtssicher zu sein.

Unser Unternehmen führt die Reinigung sowie Desinfektion von Lüftungskanälen durch. Sie können sicher sein, Hygieneinspektionen werden von uns loyal und neutral vor- und nach der Reinigung durchgeführt.